Danke Cowo0711 ❤️

Als wir vor fast 2,5 Jahren nach längerer Pause eine neue Heimat für unser Meetup benötigt haben, waren wir lange auf der Suche nach einer passenden Location. Erst nach einigem Herumfragen fanden wir in Harald und dem Coworking0711 nicht nur einen großartigen Gastgeber, sondern auch einen perfekten neuen Veranstaltungsort.  Zu diesem Zeitpunkt bestand unsere Gruppe aus genau zwei regelmäßigen Teilnehmern.

In der Zwischenzeit haben wir uns fast 30 Mal in den Räumen des Coworkingspace an der Schwabstraße getroffen. Haben die Gastfreundschaft der Coworker genossen, die uns mehr als ein Mal mit Rat, Tat und VGA-Adapter zur Seite standen. Nicht selten kamen wir dabei ins Gespräch mit den verschiedenen Bewohnern Mietern des Spaces, die sich dann von Zeit zu Zeit auch bei uns haben sehen lassen.

Durch die feste Location hatten wir endlich Zeit, uns auf die Dinge zu konzentrieren, die für ein Meetup unerlässlich sind: regelmäßige Treffen und geplante Inhalte. Und mit der Zeit wurden wir mehr und mehr Mitglieder. Ein harter Kern entwickelte sich, und die Organisation unserer wilden Truppe konnte auf einige weitere Schultern verteilt werden.

In den letzten Monaten sind wir aber mehr und mehr in ein Problem gelaufen, das sich so einfach nich lösen lässt: wir sind aus dem größten Meeting-Raum des Coworking Space herausgewachsen. Der Raum, der für fünf bis zehn Teilnehmende einen wirklich annehmen Rahmen bot, war mit 20 Personen deutlich kompakter besetzt und überschreitet spätestens bei 30 eine echte Schmerzgrenze.

Mit einer übervollen Warteliste wird es für uns nun Zeit, schweren Herzens weiterzuziehen. Mit unserem heutigen Treffen geht für unser Meetup daher ein Kapitel zu Ende und wir möchten uns bei Harald und dem ganzen Coworking0711 für die Zeit bedanken, in der wir zu Gast sein durften.

Unsere neue Location ist nur eine S-Bahn-Station von der Schwabstraße entfernt am Feuersee, wir hoffen also auch weiterhin das eine oder andere bekannte Gesicht aus dem Cowo begrüßen zu dürfen.

Zum Termin vom 7. März 2018